Hemmelrath Technologies -
Partner für die modulare Technologie.

Die Hemmelrath Technologies GmbH berät Unternehmen im Bereich der einzigartigen modularen Fertigungstechnologie, der MoFa-Philosophie.

Wir planen und implementieren Anlagen zur Fertigung rezepturbasierender Produkte.

Aufgrund unseres Know-how bieten wir erfolgreiche Fertigungskonzepte sowohl für die Farben- und Lackindustrie als auch für rezeptgesteuerte Unternehmen generell.

Weiterhin integrieren wir in bestehende Anlagenstrukturen das Modulare Rohstoffkonzept. Allein dadurch sind Prozesskostenreduktionen von bis zu 30% möglich.

Mit neuem Denken zur Industrie 4.0

Die Modulare Fertigungstechnologie erfüllt bereits die Anforderungen von „Industrie 4.0"

Nach der Dampfmaschine, der Massenproduktion und der Automation, die man als „Industrie 1.0 bis 3.0" bezeichnet, ist die 4.0 die Revolution der Industrialisierung von heute.

Die Entwicklungszeiten halbieren sich heute alle 3 Jahre. Die Idee dahinter: man bringt ein neues System auf den Markt bevor der Billigkopierer das Alte auf den Markt bringt.

Die Modularisierung von Prozessen ist dabei eine Grundvoraussetzung. Daraus ergibt sich die Konsequenz, dass es heute das Ziel im ganzheitlichen Prozessdenken ist, die Prozesskosten ständig zu senken, obwohl die Modulkosten steigen.

Hinzu kommt die Tatsache, dass der alte Prozess im rezeptgesteuerten Unternehmen in der Regel kein Produktionscontrolling zulässt. Das Produktionscontrolling ist jedoch eine Voraussetzung zur Prozesskostenermittlung.